JAGEN WELTWEIT 5/2020

24723
ANZEIGE

Nicht verpassen!

Ausgabe 5/2020 der JWW liegt ab dem 23. September 2020 im Kiosk.

Eine Leseprobe der neuen JWW 5/2020 finden Sie hier…

Jagen im Jetzt (Elchschaufler)
Die Suche nach einem Elchbullen führte einen Neuseeländer zwei Mal an den Yukon. Die Erlegung war da eher zweitrangig.

Wild und feucht (Wasserbüffel)
Für einen Büffel reisen Jäger in der Regel nach Afrika oder Australien. Nicht so ein junger Nimrod. Er flog dafür nach Argentinien.

Im Schützengraben (Lockjagd auf Wildgänse)
Nur wenige Auslandsjäger werden die Niederlande als Jagdland erlebt haben. Ein Grund mehr, es zu bereisen. Geweidwerkt wurde auf Nonnen- sowie Graugänse.

Das Beste rausgeholt (Monteria)
Spanische Monterias sind nicht jedermanns Sache. Mitunter fehlt es an Disziplin und Weidgerechtigkeit. Es geht aber auch anders.

Krokodile
Abenteuer und Herausforderung (Afrika)

Kameruner Riese (Giant Eland)
Kamerun bietet spannende Jagd und abwechslungsreiche Landschaft. Ein erfahrener Afrikajäger hat sich aufgemacht, um auf die größte afrikanische Antilope und weiteres Wild zu weidwerken.

Die Herren der Berge (Steinbock & Marco Polo)
Bei Eiseskälte und extrem dünner Luft jagen drei Freunde auf Marco-Polo-Widder sowie Steinbock in Tadschikistan.

Ausrüstung

  • Zielfernrohr Swarovski Z8i 3,5-28 x 50
  • Magazin (Ausrüstung für Auslandsjäger)

Jagdgeschichte
Auf Elchjagd in Norwegen

Service
Kühlen Kopf bewahren (Sonnenbrand & -stich)

ANZEIGEAboangebot