JAGEN WELTWEIT 6/2017

4538

Nicht verpassen!

Ausgabe 6/2017 der JWW liegt ab dem 24. November 2017 im Kiosk. Unter anderem mit folgenden Inhalt:

Jetzt hier Probelesen …

(Keine JWW am Kiosk?)

Hier gibt es die Jagen Weltweit in Ihrer Nähe …

Hier können Sie die aktuelle Ausgabe auch PORTOFREI bestellen…

Muffeljagd: Auf zu neuen Ufern (in Kroatien)

Spätsommer an der Adria. Wer da an Urlaub denkt, liegt goldrichtig. Neu im Angebot: Segelcharter  kombiniert mit Muffeljagd. Wir haben es ausprobiert und sind begeistert …

JWW-Leserreise: Mit Heli auf Hühner (in Nordschweden)

Die diesjährige JWW-Leserreise ging auf Auer-, Birk-, Haselwild sowie Moorschneehuhn ins schwedische Lappland. Die Erwartungen waren groß, jeder Schütze sollte den Grand Slam schaffen, also alle 4 Raufußhühner erbeuten.

Blattjagd: Auf französische Liebhaber

Die Blattjagd auf Böcke ist nicht nur hierzulande beliebt. Viele Jäger reisen dafür ins Ausland. Ob französische Liebhaber anders „springen“ als deutsche, haben wir uns im Süden des Landes angeschaut …

Steinbock: Tortur auf Tur-Tour (im Kaukasus)

Wildnisjagd ist anstrengend. Erst recht, wenn sie im Hochgebirge stattfindet. Ein JAGEN WELTWEIT-Autor liebt diese Herausforderungen, weshalb es ihn nach Russland in den Kaukasus trieb, um eine ungewöhnliche Steinbock-Art zu erbeuten …

Argalis: Wirrwarr um Riesenschafe

Argalis sind die größten Wildschafe der Erde. Schon sehr früh haben Forscher sie in zahlreiche Unterarten aufgeteilt. Doch wie viele existieren wirklich, und welches Schaf verbirgt sich hinter welchem Namen?

Schwarzbär: Adrenalin am Abgrund (in Idaho/USA)

Nicht der Jagderfolg ist das, was diese Jagd einzigartig macht. Es ist das Erlebnis in der Wildnis, die Emotionen und die Angst nahe des Abgrunds. Idaho lässt einen in eine andere Welt eintauchen.

Bergzebra: Krimi im Khomashochland (Namibia)

Schweiß am Anschuss – der Jägerin fällt ein Stein vom Herzen. Der Schuss sitzt. Doch das Zebra ist in der Nähe des Anschusses nicht zu finden. Der Krimi beginnt …

Südafrika: Seltene Rohdiamanten

Der Schwarze Kontinent ist reich an Wildarten. Eine Besonderheit stellen nachtaktive Kleinraubsäuger dar. Auch die sind bejagbar und bieten dem Weidmann eine echte Herausforderung!

Repetierer Blaser R8 Kilombero

Die R8 ist Blasers Zugpferd. Auch Auslandsjäger schätzen die zerlegbare und damit leicht zu transportierende Büchse. Für Big Five-Jäger bieten die Allgäuer mit der Kilombero nun eine Waffe mit dicken Pillen an. Wir haben sie ausprobiert.

Volvo V 90 Cross Country D 4 im Test

Die Marke Volvo hat neben dem Bereich Sicherheit eine weitere Kategorie für sich entdeckt: den Lifestyle.

Jagdgeschichte: Schüsse auf Graue Riesen

Über 1.000 Elefanten streckte der Schotte Walter D. M. Bell. Und dies überwiegend mit dem 7 mm-Kaliber. Tipps eines echten Großwildjägers.

JWW
TEILEN
Vorheriger ArtikelKroko schnappt Mädchen
Nächster ArtikelBlaser Infinity ZF