Namibia: Einfuhrlizenzen für Jagdwaffen nur bei der Einreise

2651

Die Berufsjägervereinigung Namibias (NAPHA) berichtet, dass Fluggesellschaften immer wieder von Fluggästen, die zur Jagd nach Namibia reisen wollen, beim Einchecken den Nachweis einer Einfuhrgenehmigung für ihre Jagdwaffen verlangen.

Einfuhrlizenzen werden grundsätzlich nur bei der Einreise am Flughafen in Windhoek oder an den Grenzen ausgestellt (Symbolbild: Skórzewiak / AdobeStock)

Dies bereitet Probleme, da solche Einfuhrlizenzen grundsätzlich nur bei der Einreise am Flughafen in Windhoek oder an den Grenzen ausgestellt werden. Das hat sich NAPHA jetzt noch einmal von der Polizei bestätigen lassen. Den Jagdgästen kann eine solche Einfuhrgenehmigung also nicht vorab nach Hause geschickt werden.

Die Polizei erläuterte, dass ihre Beamten die Jagdwaffe selbst in Augenschein nehmen, bevor sie die Genehmigung erteilen. Außerdem müsse der Gast über alle notwendigen Dokumente verfügen.

rdb

ANZEIGEAboangebot