Namibia: Zahl der Elefanten steigt auf 24.000

914

Seit der Unabhängigkeit Namibias im Jahre 1990 ist die Zahl der Elefanten von etwa 7.000 auf fast 24.000 gestiegen.

Ein Elefantenplan soll in Namibia Orientierungshilfe für Schutz und Management der Dickhäuter in den nächsten zehn Jahren sein. (Quelle: Rolf D. Baldus)

Das gab Umweltminister Pohamba Shifeta beim offiziellen Start des „Nationalen Plans zum Schutz und Management der Elefanten“ bekannt. Die Dickhäuter kommen jetzt auch wieder in Gebieten vor, in denen sie seit 70 Jahren verschwunden waren. Der Plan soll in den nächsten zehn Jahren dem Management der Elefantenbestände im Land Orientierung geben. Vor seiner Ausarbeitung waren alle Interessengruppen wie Farmer, Hegegemeinschaften, Nichtregierungsorganisationen und Behörden konsultiert worden.

rdb

ANZEIGEAboangebot