PH in Simbabwe von Elefant todgetrampelt

1557


20.04.2015

Am vergangenen Mittwoch wurde Jagdführer Ian Gibson von einem Elefantenbullen bei einem Pirschgang auf Löwen getötet, wie stern.de meldet.

 

Der PH war zusammen mit einem Jagdgast in Simbabwe auf der Fährte eines Löwen unterwegs, als sie dem Elefanten begegneten. Laut eines Berichts des britischen Telegraph wäre der Dickhäuter auf die Jäger losgegangen, als das Wildtier die Grünröcke erblickte.
Im Artikel heißt es weiterhin, dass es Gibson noch gelungen wäre einen Schuss abzufeuern, der Elefant ihn aber schließlich eingeholt und dann zu Tode getrampelt hätte.
ml
 


ANZEIGEAboangebot