Sambia: Elefanten verletzen Studenten

940


 

Eine Elefantenherde hat am 31. August im Luambe Nationalpark in Sambia drei Bonner Studenten angenommen und verletzt.
 
Die Studenten waren im Rahmen ihrer Diplom- beziehungsweise Doktorarbeiten des Bonner Museums „König“ im Luambe Nationalpark. Am 31. August gingen sie mit einem Jeep auf Exkursion. Vermutlich sind die Studenten einer Herde mit Jungelefanten zu Nahe gekommen und wurden daher von den Kühen angenommen, berichtete der Express am 1. September online.
 
 
 
-hei-
 

ANZEIGEAboangebot