Schießwütiger Hund

874


Ein Jagdhund schießt auf einer Entenjagd bei Salt Lake City (Utah, USA) einen Jäger an.

 

Der Vierläufer war mit seinem 46-jährige Besitzer in einem Boot auf Entenjagd, als sich der Unfall ereignete. Der Hund trat auf die am Boden liegende Flinte, während sich der Jäger gerade aus dem Kahn bemühte, um Lockvögel umzusetzen. Ein Schuss löste sich und traf das Opfer aus direkter Entfernung in den Allerwertesten. 27 Schrotkugeln mussten im Krankenhaus entfernt werden. Dank der dicken Hose, die die Wirkung der Geschosse vermindert hat, seien die Verletzungen des Entenjägers nicht schlimmer ausgefallen, so ein Sprecher des Bezirkssheriffs.
as
Quelle: spiegel online
 


ANZEIGEAboangebot