Sonderschau: Jagdreisen weltweit!

659


Vom 29. November bis zum 2. Dezember öffnet die Pferd & Jagd in Hannover ihre Pforten. Unter dem Motto „Weltweit auf der Pirsch“ können sich Jäger über Jagdreisen in alle Welt informieren.

Hansgeorg Arndt

Sonderschau
Rund 700 Aussteller aus 15 Nationen präsentieren ihre Produkte in den Hallen 19 und 20 des hannoverschen Messegeländes. Auf insgesamt 20.000 Quadratmetern geht es rund um das Waidwerk.

Weitere Highlights

Die Landesjägerschaft Niedersachsen verwandelt die Halle 19 wieder in einen großen Naturparcours. Hundeführer und Falkner präsentieren sich und ihre Jagdhelfer. Musikalisch wird die Halle 19 von Jagdhornbläsern unterhalten.
 
Der PAUL PAREY ZEITSCHRIFTENVERLAG wird mit seiner Aktionsbühne in Halle 19 Stand B37 zu finden sein. Dort werden unter anderem die neuen Filme der DEUTSCHEN JAGD-ZEITUNG- und JAGEN WELTWEIT vorgestellt. Redakteure der JAGEN WELTWEIT halten Vorträge über verschiedene Auslandsjagden.
 
Das gesamte Bühnenprogramm unserer Aktionsbühne finden Sie hier als .pdf-Dokument zum herunterladen (24 KB).
 
Info:
PFERD & JAGD 2007
Öffnungszeiten: 29. November bis 2. Dezember 2007, täglich 10 bis 18 Uhr.
Eintrittspreise:
Erwachsene: 10 Euro,
Gruppen ab 20 Personen: 9 Euro
Schüler 7 bis 14 Jahre: 7 Euro
Kinder bis 6 Jahre: Freier Eintritt
Familienkarte: 25 Euro
 
 
 
-hei/pm-
 
 
Hansgeorg Arndt

ANZEIGEAboangebot