Tödlicher Jagdunfall

1177


Bei einer Jagd nahe Lellingen in Luxemburg kam es am Donnerstagnachmittag zu einem tragischem Unfall: Ein 77-jähriger Jäger wurde tödlich verletzt.

 

Die genauen Umstände sind unklar. Polizei und Staatsanwaltschaft halten sich aufgrund der laufenden Untersuchung bedeckt. Anscheinend erschoss sich der 77-Jährige selbst.
 
as
 


ANZEIGEAboangebot