Wolfsjagd in Finnland hat begonnen

1320


Vor Kurzem hat in Finnland die Wolfsjagdsaison begonnen. Im Laufe der diesjährigen Jagdperiode sollen 46 der geschätzten 250 Grauhunde im gesamten Land entnommen werden, wie bild.de berichtet.

 

RS150884_IMGP2039.JPG
Die finnischen Behörden erlauben die Entnahme von bis zu knapp 20% des geschätzten Wolfsbestands (Markus Lück)
Nach Angaben der Wildtierbehörde sei bereits der 1. Wolf erlegt worden. Insgesamt steht die Wolfsjagd in Finnland massiv in der Kritik.
 
ml
 


ANZEIGEAboangebot