8,7 Millionen Tierarten weltweit

980


Auf der Erde leben rund 8,7 Millionen Tierarten. Davon seien 6,5 Land- und 3,2 Millionen Wasserbewohner. Diese Zahlen ermittelten Forscher des Projekts „Census of Marine Life“ mit Hilfe einer neuen Methode der Stammbaumanalyse.

 

Gabelracke, Horst Niesters
Die Gabelracke (Coracias caudata) ist im südlichen und östlichen Afrika beheimatet. Sie misst etwa 40 Zentimeter (Foto: Horst Niesters)
Bisher schwankten die Angaben über die Menge an Organismen zwischen 3 und 100 Millionen welweit. Nun sei ihnen die genaueste jemals gemachte Schätzung der Artenzahl gelungen, so die Wissenschaftler.
Knapp 1,25 Millionen Arten sind bis jetzt beschrieben und katalogisiert. 86 Prozent der Land- und 91 Prozent der Wasserlebewesen warten hingegen noch auf ihre Entdeckung.
Um die großen Lücken im derzeitigen Wissen zu schließen, sei es notwendig die Suche nach neuen Arten mehr als bisher zu fördern, meinen die Forscher. Das Wissen um die Artenvielfalt lohne sich insbesondere dafür, neue Nutzpflanzensorten zu züchten oder Medikamente zu gewinnen.  
                  jvb
 


ANZEIGEAboangebot