Ausrüstung: Jagd-Zubehör

1283


 

-Anzeige-

KEYLER: Jagd nach Maß

 

keyler3
Jagdlicher Chic, dem der Jäger sich anpassen muss, war gestern. Von Meisterhand erstellte Unikate bekleiden den heutigen Weidmann mit hohen Ansprüchen.
Wer Funktionalität gepaart mit Stil sucht, bleibt häufig auf der Strecke. KEYLER ändert das. Aus feinen jagdtauglichen Stoffen schneidert die Manufaktur Ensembles, stilvolle Jagdbekleidung anspruchsvoller Weidmänner.
 
Einfach Maß nehmen und Teil einer neuen Philosophie in der Waidmannsmode werden: 
 
 


 

gaupe_elch
Vorn Waffenrucksäcke – geniales System
Vorn hat mit seinen Rucksackmodellen „Hjort“ und „Gaupe“ ein ganz neues Waffenrucksacksystem auf den Markt gebracht. Beide Rucksackmodelle verfügt über eine Gewehrhalterung, die durch Zug an einer Lasche die Arretierung des Gewehrs löst. Die Waffe ist seitlich aus der Halterung herausnehmbar. Blitzschnell hat man die Waffe im Anschlag. Zum Kurztest…
 


 

Multitool
Nützliche Helfer in der Gürteltasche
 
Werkzeug wird bei einer Jagdreise fast immer benötigt. Mit einem Multitool ist das alles gar kein Problem. Doch welche sind brauchbar, und worauf sollte beim Kauf geachtet werden?
 
 


Hansgeorg Arndt

Heft 01/07
Steht sonst die berühmteste Maus der Welt hier im Mittelpunkt,so galt das Interesse der Besucher in Orlando vom 11. bis 14. Januar weitaus mehr dem kalten Stahl.In den für unsere Verhältnisse unglaublich weitläufigen Hallen des Orange County Convention Centers wurde die weltgrößte Waffenmesse, die „Shot Show“, abgehalten, und 1870 Aussteller waren gekommen.
Hansgeorg Arndt


Hansgeorg Arndt

Das JWW-Messer
Der deutsch-ungarische Messermacher Thomas Hochstein baut ein neues Custom made-Messer – speziell für den Jagdeinsatz weltweit und exklusiv für die Leser von JAGEN WELTWEIT.

Hansgeorg Arndt


Hansgeorg Arndt

Nicht in die Röhre gucken
Die schlechte wirtschaftliche Lage in Deutschland macht auch vor Jagdreise-Veranstaltern nicht halt. Lesen Sie, wie es im Falle einer Insolvenz um das Reiserecht bei der Auslandsjagd bestellt ist.
Hansgeorg Arndt


Hansgeorg Arndt

Buck-Messer
Man vermisst oft ein kleines, handliches Messer, wenn man gerade sein großes Jagdmesser zur Hand hat – oder umgekehrt. Bei der Jagdreise benötigt man ein kleines Messer nicht nur im Camp, sondern auch für Feinarbeiten am Cape

Hansgeorg Arndt


Hansgeorg Arndt

Messerpalette
Das Messer ist neben Büchse und Fernglas das wichtigste Handwerkszeug des Jägers. Das Angebot an „Jagdmessern“, die oft diesen Namen gar nicht verdienen, ist groß

Hansgeorg Arndt


Hansgeorg Arndt

Putzstöcke
Gewehrreinigen während und nach einer Jagdreise verhindert Korrosion, erhält die Schussleistung sowie den Wert der Waffe und ist für die zuverlässige Schussleistung unerlässlich

Hansgeorg Arndt


Hansgeorg Arndt

Wanderstiefel
Kleinigkeiten erleichtern nicht nur das Leben, sondern auch die Wildnisjagd. Das fängt mit Schießhilfen an und endet bei der richtigen Jagdkleidung und dem guten Waffenkoffer

Hansgeorg Arndt


Hansgeorg Arndt

Kodiak
Für die Arbeit nach dem Schuß und speziell dem „aus der Decke schlagen“ muß ein Jagdmesser eine optimale Form haben. Hier ein Messer-Set, das für diese Arbeiten konstruiert wurde

Hansgeorg Arndt


Hansgeorg Arndt

Wenn einmal in einem Wildniscamp irgendwo in Asien, Rußland oder Alaska kein Salz zur Feldpräparation von Capes vorhanden sein sollte, kann der Jäger sich doch weiterhelfen

Hansgeorg Arndt


Hansgeorg Arndt

Wer seine Hirsch- oder Steinbocktrophäen sofort nach Hause mitnehmen will und daher als Sperrgepäck im Flugzeug transportieren lässt, muß sie für den Transport entsprechend vorbereiten

Hansgeorg Arndt