Die Bären von Tver

1466


Ein Auswilderungsprojekt ist in Russland angelaufen: 8 Braunbär-Waisen sollen in der zentral-russischen Region Tver in die Freiheit entlassen werden.

 

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Das letzte Mal wurden Jungbären 2009 durch die Biologische Station „Chisty Les“ ausgewildert. Die durch den Biologen Dr. Valentin Pazhetnov 1976 gegründete Station hatte über die Jahre über 100 Bärenwaisen in Obhut. Inzwischen ist die Winterjagd in der Region Tver eingestellt worden.
 

N24 berichtete…

 


ANZEIGEAboangebot