Jagd – Sport-Schießen – Waffen sammeln 2006

1052

Jagd – Sport-Schießen – Waffen sammeln 2006
Nachdem im letzten Jahr das Team von Vogt-Schild Deutschland GmbH die neuartige Messe JSW in Koblenz veranstaltet hat, wird in diesem Jahr der Paul Parey Zeitschriftenverlag, mit den führenden Jagdtiteln WILD UND HUND, DEUTSCHE JAGD ZEITUNG und JAGEN WELTWEIT, als Partner für den Jagdbereich dabei sein.
Die JSW 2006 findet dieses Jahr, mit neuem Standort – Sporthalle Oberwerth -, am 1. September-Wochenende statt.

Infos

Weitere Informationen zur Messen finden Sie unter: http://www.jsw-koblenz.de.      

Bühnenprogramm

als .pdf Datei für Sie zum downloaden und ausdrucken. (.pdf 11 KB)

Bilder

» Bilder der JSW in Koblenz (304 KB.pdf )

Pressemitteilung

Einen besonderen Jäger-Brauch können die Besucher der Messe JSW (Jagen, Sportschießen, Waffen sammeln) am Wochenende erleben. Diakon Stadtfeld aus Mayen hält am Sonntag, den 3. September, in der Sporthalle Oberwerth eine „Hubertus-Messe“ für die Frühaufsteher. Beginn dieses Wortgottesdienst mit Kommunion-Ausgabe zum Thema Natur ist um 9 Uhr, die Es-Horn-Bläsergruppe der Kreisgruppe Rhein-Lahn sorgt für die musikalische Untermalung. Erst ab 10 Uhr läuft dann der normale Messebetrieb (vorher kein Verkauf). Knapp 130 Aussteller haben die beiden veranstaltenden Verlage Vogt Schild Deutschland und Paul Parey Zeitschriftenverlag für die 2. JSW nach Koblenz eingeladen, darunter auch die bekanntesten deutschen Jagdmaler und Vertreter verschiedener Jagdhunderassen. Für die Sportschützen und Waffensammler stellen unter anderem einige der bekanntesten deutschen Büchsenmacher und Waffenfachhändler sowie in einer Sonderschau die größten Hersteller von „Freien Waffen“ aus (etwa Luftgewehre, Luftpistolen, Softair). Die Messe (Infos unter www.jsw-koblenz.de) ist am Freitag und Samstag von 10 bis 18 Uhr für jedermann geöffnet (Minderjährige nur in Begleitung der Erziehungs- und Sorgeberechtigten), am Sonntag schließt die Messe um 16 Uhr.

Autor: Ulrich Eichstädt, Redaktion VISIER für Vogt Schild Deutschland, Wipsch 1, D-56130 Bad Ems, Tel. 02603/5060-201

Pressemitteilung:

Sporthalle Oberwerth als Treffpunkt im wahrsten Wortsinn
Am ersten September-Wochenende steht Koblenz wieder auf dem Terminkalender vieler Sportschützen, Jäger und Waffen-Sammler.
Das Kürzel steht für „Jagd, Sportschießen und Waffen sammeln“, die drei Schwerpunkte der dreitägigen Verkaufsmesse mit dem Untertitel „DER Treffpunkt für Waffenfreunde“ vom 1. bis 3. September. Nach dem Starterfolg 2005 in der aus allen Nähten platzenden Rhein-Mosel-Halle beherbergt jetzt die Sporthalle in Koblenz-Oberwerth die gut 110 Aussteller aus ganz Europa. » mehr  (.pdf 19 KB)
Hansgeorg Arndt

Einladung zum Forenuser-Treff auf der JSW Koblenz

Real statt virtuell: Die Teilnehmer der verschiedenen Waffen-Foren im Internet treffen sich am 2. September auf der JSW-Messe in Koblenz.

Hansgeorg Arndt

Der VISIER-Stand in der Sporthalle Oberwerth (Nr. 002) ist der Anlaufpunkt ab 15 Uhr an diesem Samstagnachmittag. Vogt Schild Deutschland als Herausgeber von VISIER und caliber lädt zum Treffen der Forenuser ein, die hoffentlich zahlreich auf der 2. JSW vertreten sind und ihre vielen Diskussionspartner vielleicht auch mal im „real life“ kennenlernen wollen. Im letzten Jahr trafen sich viele eher zufällig und bedauerten, daß es keine „konzertierte Aktion“ gegeben hat, das soll 2006 anders werden. Ob sie in Waffen-Online vertreten sind (wo auch VISIER, caliber und SWM eigene Bereiche betreiben), bei CO2AIR über freie Waffen oder im Wild & Hund- oder DJZ-Forum über jagdliche Themen diskutieren, ob sie bei Gunboard registriert sind oder im Sportschützen-Forum – alle User teilen das Interesse für Waffen aller Art, für die Jagd oder das sportliche Schießen.

Damit das Fachsimpeln unter Gleichgesinnten nicht allzu trocken abläuft, gibt’s einen kleinen Wettbewerb: Das Forum, das an diesem Nachmittag die meisten anwesenden registrierten User vorweisen kann (erkennbar an vorbereiteten „Nick“-Namensschildern), wird mit einer Kiste Sekt samt hoffentlich ausreichenden Trinkgefäßen belohnt. Ebenso soll der User mit der weitesten Anreise ein kleines Präsent bekommen. Sinnvollerweise sollten die hier mitlesenden Vertreter aus den einzelnen Foren den Hinweis auf das Usertreffen dort nochmals bekanntmachen und auf diese Meldung verlinken – der Rest ergibt sich dann „real“ vor Ort in der Sporthalle Oberwerth. Zum Beispiel könnte man gemeinsam nach der Messe die „lange Koblenzer Museumsnacht“ nutzen – oder eine der zahlreichen gemütlichen Kneipen in der Altstadt…

Infos, Programmablauf, Anfahrhinweise zur JSW (Jagen, Sportschießen, Waffensammeln) gibt es auf der speziellen Website www.jsw-koblenz.de

 

Weitere Informationen:

Öffnungszeiten:
Fr. / Sa. 10.00 – 18.00 Uhr
So.         10.00 – 16.00 Uhr
Eintrittspreise:
Erwachsene: 9,00 EUR
Schüler, Studenten, Azubis, Behinderte und Grundwehrdienstleistende: 6,00 EUR
3-Tages-Karte: 15,00 EUR
Kinder (bis 12 Jahre): 4,00 EUR
(Minderjährige haben nur Zutritt mit ihren Erziehungsberechtigten.)
Aktivitäten:
• ganztägiges Bühnenprogramm
• Verkauf unserer Shop-Produkte
• Vorstellung der Seminare / Aus- und Weiterbildungsveranstaltungen
• Redakteure stehen Rede und Antwort
• erstmalige große Künstlerausstellung
• Kinderbetreuung mit Unterstützung der Kreisjägergruppe Rhein-Lahn
• Wildschwein vom Grill von der Metzgerei Christoph Wiegel aus Ortenberg
• Hubertusmesse Sonntag, 9.00 Uhr vor Messebeginn
Verlosung von 25 Eintrittskarten. Postkarte senden an: Paul Parey Zeitschriftenverlag, Annette Schröder, WILD UND HUND, Stichwort: JSW Koblenz, Erich-Kästner-Str. 2, 56379 Singhofen
Einsendeschluss ist der 30. August 2006
Und so finden Sie zur JSW!
Aus Richtung Süden (Mainz/Ludwigshafen):
– A61 Abfahrt “Koblenz-Mitte/
Waldesch”
– B 327 Richtung Koblenz
– Abfahrt Richtung Boppard (B9)
– den Schildern “Stadion” bzw.
“Sporthalle Oberwerth” folgen
aus Richtung Süden (Frankfurt)
– A3
– Dreieck Dernbach ab auf die A48
in Richtung Trier
– Abfahrt “Koblenz-Nord” = B9 in
Richtung Koblenz
– Richtung “Boppard” folgen
– den Schildern “Stadion” bzw.
“Sporthalle Oberwerth” folgen
aus Richtung Norden
(Bonn/Köln):
– A61 am Koblenzer Kreuz Abfahrt
„Koblenz“ auf A48
– Abfahrt B9 in Richtung “Koblenz”,
später Richtung “Boppard”
– den Schildern “Stadion” bzw.
“Sporthalle Oberwerth” folgen.
Achtung: Auf der B9 stadteinwärts befinden sich zwei stationäre Blitzanlagen, eine auf der Europabrücke, die nächste nach dem ersten Überflieger hinter der Europabrücke

LJV

ANZEIGEAboangebot