JAGEN WELTWEIT 6/2018

5794

Nicht verpassen!

Ausgabe 6/2018 der JWW liegt ab dem 30. November 2018 im Kiosk. Unter anderem mit folgendem Inhalt:

Leseprobe der neuen JWW 6/2018 …

(Keine JWW am Kiosk? Hier gibt es die Jagen Weltweit in Ihrer Nähe …)

Ruf nach Grauen Geistern (Irland)

Rothirschjagd in den Highlands. Darüber wurde schon öfter in JAGEN WELTWEIT berichtet. Die Rufjagd in den irischen „Highlands“ auf Sika ist dagegen eine Seltenheit.

Bulgarisches Goldfieber

Goldschakale zählen nach wie vor zu den Exoten. Daher interessieren sich viele für diese Räuber. Die höchste Besatzdichte gibt es wohl in Bulgarien, weshalb es einen Dänen dorthin verschlug.

Wilde Sauhatz im dichten Schilf (Schweden)

Ried, Sauen, Karelische Bärenhunde und viel Wasser: Es gibt keine größere Freude, als eine anspruchsvolle Jagd mit guten Hunden.

Große Tour für kleine Beute (USA)

Rund 8.500 Kilometer Anreise für ein Wildtier, das gerade einmal 1 Kilogramm wiegt. Doch am Ende steht fest: Das Verhältnis passt!

Zahnlos, aber gefährlich (Simbabwe)

Die Jagd auf einen Tuskless, einen Elefanten ohne Elfenbein, bietet vor allem 2 jagdliche Herausforderungen: Der Jäger muss 1. ein solches Exemplar ausmachen und es 2. in aller Regel inmitten einer Herde erlegen.

Im Sommer auf Winterkeiler (Südafrika)

Es ist Juni, und am Südzipfel des Schwarzen Kontinents ist gerade Winter. Doch die Sonne begleitet uns auf spannenden Pirschgängen. Die kühlen Abende verbringen wir am lodernden Feuer mit gegrilltem Fleisch vom frisch Erlegten. Südafrika bietet alles, was das Jägerherz begehrt.

Trophäe als Bezahlung (Australien)

Soren Leegaard Fuhlendorff träumte davon, jagdlich in verschiedenen Regionen zu arbeiten. Von Land zu Land, von Jagdabenteuer zu Jagdabenteuer – im trockenen und staubigen australischen Outback besuchten wir ihn mit der Kamera …

Mit Hunden auf Sumpf-Bären (USA)
Schwarzbären werden in der Regel entweder an einer Kirrung oder an Straßen und Wegen erbeutet. Anders läuft es im US-Bundesstaat North Carolina. Dort sorgen Hundemeuten für Weidmannsheil.

An Ausrüstung erwartet Sie in dieser Ausgabe:

  • Umbau Blaser R8 zur Bergjagdwaffe
  • Wettkampf im Revier (Büchsenparcours)
  • Magazin (Ausrüstung für Auslandsjäger)

Jagdgeschichte: Geweihrasseln und Brunftschreie

Wen fasziniert er nicht, der Brunftschrei des Rothirsches, jene Melodie von Urliebe und Urhass? Ein passionierter Nimrod lauschte ihr in Ungarn und antwortete mit dem Ruf.