Schweiz: Wolf tot

1317


Der im Kanton Uri zum Abschuss freigegebene Wolf wurde erlegt.

 

Der schadenstiftende Rüde, der in den vergangenen 2 Monaten auf den Urner Alpen rund 50 Schafe riss, ist offiziellen Angaben zufolge in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag im Gebiet Surenen/Blackenalp (Gemeinde Attinghausen) von der Wildhut und den beauftragten Jägern erlegt worden.
Das im Bergkanton zuletzt mindestens 2 Wölfe unterwegs waren, darauf lassen fast zeitgleiche Schafrisse in 2 unterschiedlichen Teilen des Kantons am Dienstag schließen.
 
fh
 
 


ANZEIGEAboangebot