Zehn Tonnen Elfenbein beschlagnahmt

796


Dem thailändischen Zoll gelang ein spektakulärer Schlag gegen die Schmuggler.

 

Mehr als fünf Tonnen Elfenbein kamen in den letzten 15 Monaten als Schmuggelware von Afrika nach Thailand. Jetzt gelang dem thailändischen Zoll ein spektakulärer Schlag gegen die Schmuggler. Gut verborgen hinter 800 Kartons mit tiefgefrorenen Makrelen fanden die Behörden in einem aus Afrika importierten Container 247 Stoßzähne. Wie der Chef des Zolls Prasong Poontaneat mitteilte, waren einige Zähne bis zu zwei Metern lang. Der Wert des Elfenbeins beträgt etwa 100 Millionen Baht. Das sind rund 2 335 Millionen Euro.   DK

 


ANZEIGEAboangebot