Neu im Parey-Shop: ThermaCELL gegen Stechmücken

600


Was ist ThermaCELL® und wofür wird es verwendet?

termacell

ThermaCELL® nutzt eine revolutionäre aus den USA stammende Technik um Stechmücken abzuwehren. Von der US-Army Jahre lang erprobt, ist es nun auch für private Haushalte zugänglich. ThermaCELL®  Produkte wehren 98% aller Stechmücken im Bereich von bis zu 21m2 ab. Sie funktionieren ohne lästige Gerüche, sind sicher im Betrieb (keine offene Flamme) und bei richtigem Gebrauch harmlos für Mensch und Umwelt. Mit Hilfe von Butan-Gaskartuschen wird Hitze erzeugt und das Abwehrmittel aus den Wirkstoffplättchen freigesetzt.

 

 

termacell
Bitte klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.
Wie funktioniert es?

 
Alle ThermaCell® Geräte verwenden die gleichen Nachfüllungen.
 

 

termacell
Bitte klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.
Jede Gaskartusche hält bis zu 12 Stunden, jedes Wirkstoffplättchen bis zu 4 Stunden. Nachfüllungen können für lange Zeiträume gelagert werden.Gaskartusche und Wirkstoffplättchen müssen nicht in einem verbraucht werden. Beispielsweise können Sie diese für nur eine Stunde am Tag verwenden. Einfach ausschalten und zu einem anderen Zeitpunkt wieder benutzen. Wenn dazwischen ein längerer Zeitraum als eine Woche liegt, lagern Sie das Wirkstoffplättchen an einem trockenen und kühlen Ort. Der synthetische Wirkstoff D-Trans-Allethrin ist der Familie der Pyrethroide zugehörig und dem natürlichen Insektizid Pyrethrin (aus Crysanthemen gewonnen) nachgestellt.