Ozeanien

Länder Ozeanien

Die wilden Merinos

Auf Pitt Island wurde 1981 ein 200 Hektar großes wissenschaftliches Reservat geschaffen. Es sollte als Einstand...

Schotter, Schnee und scheue Böcke – Neuseeland

Seit einer Stunde haben wir die Zivilisation hinter uns gelassen. Nachdem wir das letzte Gatter wieder...

Jagdglück im Doppelpack

Wie gespreizte Finger an einer Hand wirken die bewaldeten Landzungen der Cobourg-Halbinsel von oben aus dem...

Auf eigene Faust – Australien preiswert

Reiseziel und Jagdland "Down Under": spätestens nach einem Blick auf die aktuellen Flugpreise haben die meisten...

Rauhes Jagen – Sauen in Neuseeland

Wairarapa - glitzerndes Wasser - wird in der Sprache der Ureinwohner, der Maori, diese Gegend genannt:...

Wild in Neuseeland – Ein Überblick

Vor Ankunft der Europäer gab es in Neuseeland, von zwei kleinen Fledermausarten abgesehen, keine Landsäugetiere. Als...

Sambars und andere – Die Hirsche Australiens

Es waren nicht nur wirtschaftliche Überlegungen, sondern auch jagdliche Aspekte, die schon bald nach Ankunft der...

Die Ziegen-Insel

North Goulburn Island, eine Insel in der Arafura Sea, etwa 40 Kilometer vor der Nordküste von...

Chatham – Neuseelands ferner Osten

Noch nie etwas von Chatham gehört? Chatham Island liegt an der Datumsgrenze, und die wenigen Bewohner...

Küstenkeiler und Wasserbüffel: Pirsch im australischen Busch

Australien hat wohl als einziger Erdteil noch gute bejagbare Bestände des eingebürgerten, aber wildlebenden Wasserbüffels. Und...
ANZEIGE
ANZEIGEJWW